Förderverein des SES

Eines unserer unterstützten Projekte

18. Jul 2011

Das Projekt wird von Frau Helbig-Schulz geleitet, die sich in aufopferungsvoller Arbeit um die Förderung kümmert:

Als Begründung meines Anliegens kann ich nur immer wiederholen,dass dieses Hospital auf dem Land sehr wichtig ist, weil die sehr arme Bevölkerung in dieser Region schlecht versorgt ist und weil auf der anderen Seite eine Landflucht stattfindet, die ja auch nicht zur Verbesserung der Gesamtlage beiträgt. Einen Transport der Mission Relief Organisation (die übrigens sehr rührig ist) können meine Spendengelder leider nicht tragen.

H.Helbig-Schulz


Bekanntmachen durch Ausstellungen von Künstlern

Man versucht die Popularität des Projekts zu fördern, indem die traditionellen und lokalen Begebenheiten und Merkmale in jeder erdenklichen Hinsicht dargestellt werden. Unter anderem werden Künstler aus Nepal eingeladen, die ihre Werke hier ausstellen, um nicht nur Unterstützung zu erhalten, sondern auch um dem interessierten Publikum einen Einblick zu gewähren in das, was fördernswert ist.

Kunstausstellung

Kunustausstellung

Auch die lokale Presse hat für Erwähnung gesorgt und auf diese Weise sowohl das Thema Nepal als auch die Förderungswürdigkeit sowie den Einsatz der Projektleiterin in den Fokus einer breiteren Öffentlichkeit gerückt. 

Zeitungsbericht

News

Neues und Spannendes 
aus unserem Haus.

weiter

E.L.P.A.C.

Earthing, Lightning, Protection and Construction GmbH

weiter

Wasserstoff? Ja bitte!

Wir unterstützen neue Energiemodelle.
Lesen Sie hier mehr.

weiter

Jobs für Spezialisten

Wir suchen Mitarbeiter.

weiter

Weiterbildung
und Ausbildung

weiter

Zertifizierungen

Wir lassen uns unsere
Leistung bescheinigen

 

 

 

 

 

 

weiter